Vorpremière in Maastricht

Ensemble 88 führt am 13 September um 22 Uhr im Theater a/h Vrijthof in Maastricht (bovenzaal) die Komposition „Spaltung“ von Paul Pankert auf. Das Werk für zwei Violinen und Cembalo gewann den Kompositionspreis 2008 der Académie royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique. Ausführende sind Eric Mélon, Paul Pankert, Violinen und Claire Lecoq, Cembalo
Auf dem halbstündigen Programm steht außerdem eine Tanzperformance auf Cellomusik von J. S Bach und Sofia Gubaidulina. (Vasiliki Tsagari, Tanz und Jos Kamp, Cello.
Der Eintritt ist frei
Mehr Infos auf der Website von Ensemble 88