just words (2014)

12 Streicher (6 vl, 2 vla, 2 vc, 2 cb)
Uraufführung: Brüssel, 13. September 2014
Orchestre Sturm und Klang

Bei diesem Stück geht es um die Suche nach innerer Ruhe. Litaneiartig werden langsame „Melodien“ – diese sind durch Verwendung einer Vierteltontechnik dem Gesang der Sprache nachempfunden – oft wiederholt und überlagert


Orchestre Sturm und Klang, Dir. Thomas Van Haeperen